Warum Darf Man Sterbende Nicht Beim Namen Rufen?

Alle Gesellschaften kennen Trauer, aber wie sie damit umgehen, kann sehr unterschiedlich sein. Eine bemerkenswerte Art und Weise, wie einige Kulturen mit dem Tod eines Mitglieds ihrer Gemeinschaft umgehen, sind Namenstabus; wo der Name des Verstorbenen nicht genannt werden darf.

Das Namenstabu kann die Kommunikation nach dem Tod einen Mensch verändern, insbesondere einer prominenten oder einer Person, deren Name Alltagsgegenständen ähnelt. Unter den Apachen schrieb die  Anthropologen „Zuallererst gibt es ein starkes Tabu, den Namen des Verstorbenen zu nennen. Wenn es aus irgendeinem Grund notwendig wird, seinen Namen zu nennen, muss ein Satz hinzugefügt werden, der bedeutet „der früher gerufen wurde“. Im Falle des Todes prominenter Männer, die nach einem Objekt oder Tier benannt wurden, erhält dieses Tier einen Namen oder einen anderen. Und weiter: Normalerweise werden die Namen aller Kinder geändert, wenn in einer Familie ein Todesfall eintritt. Als Grund wird angegeben, dass der Verstorbene die Kinder bei diesen Namen genannt hat und sie jetzt zu wiederholen, würde schmerzhafte Erinnerungen an den Verstorbenen hervorrufen.

Warum Darf Man Sterbende Nicht Beim Namen Rufen
Warum Darf Man Sterbende Nicht Beim Namen Rufen

Aufgrund dieses Tabus erwies es sich für mich als äußerst schwierig, zuverlässiges genealogisches Element zu erhalten. Es war wesentlich einfacher, Apachen zu überreden, Riten und Zeremonien zu diskutieren und zu enthüllen, als sie dazu zu bringen, frei über die Verwandtschaftsbande zu sprechen, die zwischen ihnen und den jetzt Toten bestanden hatten. Nach beträchtlicher Anstrengung war ich sicher, von einem meiner Informationen eine sehr vollständige Genealogie erhalten zu haben. Das war ein Mann, der sich einige Mühe gegeben hat, mir Mittel und Wege aufzuzeigen, um wertvolles ethnologisches Element zu erhalten. Als wir einmal an einer bestimmten Ortschaft vorbeikamen, bemerkte mein Freund zufällig, er habe früher in der Nähe gewohnt. Als ich ihn fragte, warum er umgezogen sei, wurde er bedrückt und still. Später erfuhr ich aus anderen Quellen, dass dort ein Kind von ihm gestorben war. In der Genealogie tauchte keine Erwähnung dieses Kindes auf.

BEMERKUNGEN

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.