Wie Oft Kann Man Eine Flasche Muttermilch Aufwärmen?

Normalerweise ist es am besten, mit einer kleinen Menge Muttermilch zu beginnen, wenn Sie aus der Flasche füttern. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen um Milchreste von der Fütterung machen. Sie können immer mehr abgepumpte Muttermilch erwärmen und mit dem Füttern fortfahren, wenn Ihr Kleines noch Hunger hat. Wenn am Ende einer Fütterung Milch übrig bleibt, muss diese nicht verschwendet werden. Die allgemeine Empfehlung ist, dass eine Flasche, die für eine Fütterung verwendet wurde, sicher aufbewahrt und für die nächste Fütterung verwendet werden kann. Danach sollte die verbleibende warme Muttermilch verworfen werden.

Muttermilch Aufbewahren

In Bezug auf die Aufbewahrungsrichtlinien sollten Sie immer darauf achten, nicht verwendete Muttermilch so schnell wie möglich in den Kühlschrank zu stellen, sobald das Baby aufgehört hat zu trinken. Wenn Sie die aufgetaute Muttermilch zu lange stehen lassen, können sich Bakterien bilden, da Speichel aus dem Mund des Babys während des Stillens in die Milch gelangt. Sobald eine Flasche Muttermilch gekühlt wird, beginnt sich das Fett von der Milch zu trennen, also achten Sie darauf, die Milch vorsichtig zu mischen, bevor Sie sie wieder füttern. 

Wie Oft Kann Flasche Muttermilch Aufwarmen
Wie Oft Kann Flasche Muttermilch Aufwarmen

Abgepumpte Muttermilch Aufwärmen

Um die Milch richtig aufzuwärmen, erwärmen Sie Wasser auf dem Herd und stellen Sie den Milchbehälter in das heiße Wasser (aber nicht kochend); Niemals Muttermilch in der Mikrowelle aufwärmen. Nach Angaben kann Mikrowellenmilch ungleichmäßig erhitzen und heiße Stellen in der Milch erzeugen. Ein Flaschenwärmer kann Ihnen beim Auftauen und Erwärmen auf die richtige Temperatur mehr Sicherheit geben, wenn Sie sich nicht sicher sind, obwohl dies nicht erforderlich ist.

Verwenden Sie zum Schluss einfach Ihren gesunden Menschenverstand ,wie bei normaler Milch können Sie feststellen, ob Muttermilch schlecht geworden ist, und es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen, wenn es um die Sicherheit Ihrer Milchversorgung geht. Denken Sie nur daran, dass jedes Mal, wenn Sie eine Flasche Muttermilch aufwärmen, einige ihrer immunologischen Eigenschaften verloren gehen. Versuchen Sie daher, wann immer möglich, eine Flasche nur mit der Menge zuzubereiten, die Ihr Baby essen kann.

BEMERKUNGEN

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.